Datenschutz für das NRW Lolli Projekt

Ihr Labor informiert

Sehr geehrte Schüler, Eltern und Lehrer,

im Rahmen des Projektes Lolli PCR des Landes NRW wurde Ihre Schule dem Labor Dr. Quade & Kollegen in Köln zugeordnet. Ziel ist es die Ansteckungsgefahr in der Klassengemeinschaft so niedrig zu halten, dass ein Unterricht wieder möglich ist. Durch die 2-maligeUntersuchung aller Schülerinnen und Schüler in jeder Woche mittels der PCR Methode kann dieses Ziel erreicht werden. Die PCR Untersuchung auf das Covid 19 Virus ist mehr als 1000-mal so empfindlich wie ein Schnelltest.

Das Labor Dr. Quade & Kollegen ist eine auf Laboruntersuchungen spezialisiert Arztpraxis. Damit gelten für alle im Labor erfassten und verarbeiteten Daten die gleichen gesetzlichen
Rahmenbedingungen wie bei Ihrem Hausarzt.

Der Datenschutz in einer Praxis wird hauptsächlich durch die ärztliche Schweigepflicht ($ 203 StGB) bestimmt. Ein Verstoß gegen die ärztliche Schweigepflicht wird daher als Straftat und nicht als Ordnungswidrigkeit eingestuft. Hinzu kommt bei uns das Verbot der Beschlagnahme von Patientendaten durch den Staatsanwalt. Ihre Daten lagern auf Servern in den Laborräumen auf verschlüsselten und gespiegelten Festplatten. Die Weitergabe der Daten geschieht nur auf Grund gesetzlicher Vorgaben (z.B. bei Covid 19 an das Gesundheitsamt oder das Robert Koch Institut). Auch die Schule erfährt von uns keine Auskünfte über das Ergebnis des Einzeltestes.

Die Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet uns Sie darüber zu informieren, welche
personenbezogenen Daten wir speichern und gegebenenfalls weitergeben. Dies sind für das Lolli Projekt:

      Name, Vorname, Geburtsdatum, Mobilnummer (Erziehungsberechtigte).

Die Daten werden von den Gesundheitsämtern zur Kontaktaufnahme mit Ihnen benötigt. Das
Infektionsschutzgesetz verpflichtet uns diese Daten vorzuhalten. Ein Widerspruchsrecht der
Erziehungsberechtigten existiert nicht.

Im Falle eines positiven Pool-Testes müssen Ihre Kinder einen Einzeltest einreichen. Damit dieser bei uns untersucht werden kann, muss das Röhrchen mit dem Lolli mit einer Labornummer beschriftet sein. Diese Labornummer erhalten Sie, wenn die Daten Ihres Kindes über eine WWW-Eingabemaske eingegeben oder durch die Schule übermittelt wurden. Dies ist Teil unseres Geschäftsprozesses. Die Daten in dieser Registrierdatenbank werden nach Abschluss des Projektes anonymisiert oder gelöscht. Die per Hand auf die Laborröhrchen geschriebenen Labornummern lassen sich häufig nicht sicher ablesen. Daher werden wir Ihrer Schule nach Anmeldung Ihres Kindes einen Barcode-Aufkleber zusenden. Bitte verwenden Sie diesen Aufkleber. Sobald eine Probe mit der Labornummer Ihres Kindes in unserem Labor erfasst wird, wird der Datensatz in das Laborsystem überführt. Ab diesem Moment gilt eine gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren.

Bei Fragen zum Datenschutz im Labor Dr. Quade & Kollegen können Sie den
Datenschutzbeauftragten unter 0221 94056411 telefonisch erreichen. Per E-Mail unter
datenschutz(at)lab-quade(dot)de.

Download