Gesund macht Schule

Ein Programm zur Prävention und Gesundheitsförderung in der Grundschule

Gesund macht Schule zielt darauf ab, Kinder, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Offenen Ganztags für ihre eigene Gesundheit zu interessieren und zu begeistern und dabei die Gesundheistkompetenz, vor allem der Kinder, zu fördern. Ein wichtiges Element dabei sind Patenschaften, bei denen Ärztinnen und Ärzte als Experten für Prävention und Gesundheitsförderung die Lehrkräfte bei der Unterrichtsgestaltung und der Elternarbeit unterstützen.

Gesund macht Schule wird derzeit in Nordrhein, in Hamburg und in Sachsen-Anhalt gemeinsam von den Ärztekammern und der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK Sachsen-Anhalt umgesetzt.

Elternbriefe Gesund macht Schule