Das Lehrerkollegium

Montessorischule Bensberg

Die GGS Bensberg wurde 1990 durch eine Elterninitiative des Montessori-Elternvereins ins Leben gerufen. Seit dem Schuljahr 2005/2006 ist die Schule eine offene Ganztagsschule für alle.

Unsere Schule

Nicht das Kind soll sich der Umgebung anpassen, sondern wir sollten die Umgebung dem Kind anpassen.

Maria Montessori

Aktuelles


Mein Name ist Carolina Wittig und ich unterrichte seit dem 18.02.2021 an der GGS Bensberg vor allem das Fach Mathematik. Ich studiere in den letzten…

Weiterlesen

(Stand: 23.02.2021)

Nach der Auswertung des Elternfeedbackbogens und des Schülerfeedbackbogens haben wir die Vorgehensweise und die inhaltliche…

Weiterlesen

Liebe Eltern,

ab Montag,dem 22.02.21, findet an unserer Schule Wechselunterricht statt. Das ist der regelmäßige Wechsel zwischen Lernen in der…

Weiterlesen

Liebe Eltern,

das Land NRW hat eine erneute Änderung der Corona-Betreuungsverordnung bekannt gemacht. Die Änderung bezieht sich auf die…

Weiterlesen

Insgesamt haben 46 Personen teilgenommen.
Letzte Antwort 10.02.2021, 18:17

Durchschnittsnote: 2,4

Die detailierten Auswertungsergebnisse finden Sie

Weiterlesen

Liebe Eltern,

für den Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht ab dem 22.02.21 (an der GGS ab dem 23.02.21, da wir am Montag, den 22.02.21 einen…

Weiterlesen

Liebe Eltern,

die Maßnahmen der vergangenen Wochen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben zu einer Reduzierung der Infektionszahlen und zu einem…

Weiterlesen

Sehr geehrte Eltern,

in diesem Jahr wird Weiberfastnacht aufgrund der Corona-Situation nicht so stattfinden können, wie die Jahre zuvor. Das ist sehr…

Weiterlesen

Termine

Am 21.04.21 findet der 2. kollegiumsinterne pädagogische Ganztag zum Thema Digitalisierung statt. An diesem Tag findet kein Unterricht für die Schüler…

Weiterlesen

Die aktuellen Terminänderungen 2020/21 für die Eltern, Stand 12.11.2020.

Hier zum Download

Weiterlesen

Weitere Schließungstage der OGS sind:

05. und 06.11.2020 ganztägige Fortbildung des OGS-Betreuungsteams

20.11.2020: 1. Hilfe-Kurs für das gesamte…

Weiterlesen

Die Termine für 2020/21 stehen fest.
Hier alle zusammen übersichtlich zum Download.

Weiterlesen

Fahrradtraining mit der Polizei für Klasse 4

Weiterlesen

Jeder kann was Show

Weiterlesen

VERA Mathe

Weiterlesen

VERA Deutsch

Weiterlesen

VERA Deutsch

Weiterlesen

Osterferien

Weiterlesen

Montessori

Maria Montessoris Pädagogik basiert auf der Erkenntnis, dass weder genetisch gesteuertes Wachstum, noch die Einflüsse der Umwelt allein die Entwicklung des menschlichen Geistes bewirken. Mentale Strukturen müssen vom Kind selbst aufgebaut werden. Dies geschieht vor allem in "handgreiflicher" Auseinandersetzung mit den Dingen der Umwelt.

Demnach ist es für Kinder wichtig, dass sie mit ihren Sinnen Eindrücke aufnehmen, während sie mit den Händen tätig sind, und sie so Begriffe und Ideen aufbauen, mit dem Verstand verarbeiten und abstrahieren.

Kinder, denen solch aufbauende Tätigkeit ermöglicht wird, entwickeln ungewöhnliche Fähigkeit zu Konzentration, Ausdauer und Freude an der Arbeit. Maria Montessori beschreibt dies unter dem Begriff der "Normalisierung". Er besagt, dass die Kinder zunehmend ausgeglichen, kooperationsbereit, interessiert und fleißig werden. Dies macht es möglich, den Kindern selber Verantwortung für ihre Arbeit zu übergeben. Das eigenverantwortliche Lernen steht im Mittelpunkt der Pädagogik Maria Montessoris.